Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

 

Hauptnavigation

News

Inhalt

Allgemeine Hinweise für alle Angebote

Die Gesamtveranstaltung will als Werbeveranstaltung für die Ausdauersportarten „Laufen“ und
„Nordic-/Walking“ verstanden sein.

Bei allen Angeboten handelt es sich um Erlebnisläufe ohne Wettkampfcharakter. Um dem breitensportlichen Aspekt noch mehr gerecht zu werden, wird wiederum wie folgt verfahren:

  • auf eine Auswertung bzw. Fertigung einer Einlaufliste wird verzichtet
  • jede(r) Teilnehmer(in) erhält eine Startnummer
  • Urkunden können bei Bedarf Online ausgedruckt werden (kein Urkunden-Druck durch den Veranstalter)
  • alle Teilnehmer starten jeweils gemeinsam, wobei jede/r die individuelle Zeit selbst stoppt.

Um zu wissen, wer sich im Teilnehmerfeld befindet, werden Startnummern ausgegeben. Die Startnummernausgabe und Nachmeldungen zu allen Teilveranstaltungen erfolgt ausschließlich in der Hunnenringhalle in Otzenhausen. Otzenhausen liegt verkehrsgünstig ca. 1 km vom Autobahnkreuz Nonnweiler entfernt. Der Transport zu allen Starts erfolgt mit Bussen von der Hunnenringhalle aus.
Ziel aller Teilveranstaltungen ist wieder die Hunnenringhalle. Imbiss und Getränke nach dem Sport ebenfalls in der Hunnenringhalle.

Wichtig

Aufgrund des Charakters der Veranstaltung als Erlebnislauf erfolgen keine Straßensperrungen bzw. wird der Straßenverkehr auch an den Übergangsstellen nicht angehalten. Verkehrsteilnehmer werden durch besondere Verkehrslenkungsmaßnahmen und entsprechende Beschilderung auf die Veranstaltung hingewiesen und zur Geschwindigkeitsreduzierung angehalten. Die bei den Übergangsstellen eingesetzten Streckenposten haben kein Anhalterecht.

Alle Teilnehmer sind verpflichtet, den Anweisungen der an den Übergangsstellen eingesetzten Streckenposten Folge zu leisten. In Ortschaften darf nur auf Gehwegen gelaufen bzw. gegangen werden. Ein Wechsel der Straßenseiten darf nur an den besonders markierten und überwachten Stellen vorgenommen werden. Mit der Anmeldung erkennt jede/r Teilnehmer(in) die vorgenannten Teilnahmebedingungen an.

Wertsachen

Bei der Startnummerausgabe werden zusätzliche Kleiderbeutel ausgegeben, in die die Warmlauf-bekleidung vor dem Start abgelegt werden kann. Die Kleiderbeutel sind mit der Startnummer zu versehen und werden zum Ziel zurücktransportiert. Es wird dringend gebeten, keine Wertsachen, Geldbeutel bzw. Autoschlüssel in den Beuteln zu deponieren.
Für in Verlust geratene Gegenstände haftet der Veranstalter nicht.

Transport

Wie bereits erwähnt, erfolgt der Transport zu den Startplätzen mit Bussen von der Hunnenringhalle aus. Wegen der Organisation der Bustransporte wird um eine unverbindliche Voranmeldung gebeten. Das Startgeld ist erst am Veranstaltungstag zu entrichten.

Wetter

Die Veranstaltung ist vom Deutschen Leichtathletik – Verband genehmigt und findet bei jedem Wetter statt.

Haftung

Für Unfälle, verlorengegangene Gegenstände und Diebstähle wird nicht gehaftet.

Voranmeldung

bis: Donnerstag, 20. April 2017, 18.00 Uhr, möglich
bei: Lauftreff Otzenhausen, Markus Hoffmann • Tel.: 0157 35492566     
       Gemeinde Nonnweiler
• Tel.: 06873 660-19 • Fax: 06873 64 171

Online-Anmeldung

Hier gehts zur Online-Anmeldung 

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis wenige Minuten vor Abfahrt der Busse möglich.

Bezahlung

Die Startgebühren werden bar vor Ort am Veranstaltungstag in der Hunnenringhalle entrichtet.