Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

 

Hauptnavigation

News

Inhalt

Nach dem Lauf ...

Umkleidemöglichkeiten und Duschen

Die Umkleidekabinen befinden sich in der Hunnenringhalle. Duschen Männer im Vereinsheim des VfR Otzenhausen, Duschen Frauen im Hochwaldbad Nonnweiler. Es stehen Busse für den Transport bereit.

Kleider-Ablage

Um die Umwelt zu schonen verzichten wir seit dem Jahr 2018 auf die Ausgabe von Plastiktüten bei der Startnummern-Ausgabe. Bitte eigene Beutel oder Taschen mitbringen. 

Die Kleiderbeutel sind mit der Startnummer zu versehen und werden von den jeweiligen Startplätzen zum Ziel transportiert. 

Sporttaschen, Kleidungsstücke und sonstige Gegenstände können bis 16:00 Uhr in der Hunnenringhalle abgeholt werden.
Kleidungsstücke, die im Zielbereich liegenbleiben werden vom Veranstalter nicht aufbewahrt.

Physiotherapeutische Betreuung

Nach dem Zieleinlauf stehen Henrik Flock und seine Mitarbeiter von der PhysioTherapie Flock aus Otzenhausen bereit um die Läufer beim Cool-Down mittels Relax-Massagen zu unterstützen und im Falle auftretender Probleme physiotherapeutisch zu beraten bzw. im Rahmen einer physiotherapeutischen Erstversorgung Hilfe zu leisten. Dieses Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei.